FANDOM


In der Zeit der Errichtung der Pferdebahn bis zur Liniennummernvergabe im Jahr 1906 fuhren die Sraßenbahnlinien ohne Liniennummern. Zur besseren Unterscheidung wurden daher Linienfarben eingeführt.

Derendorfer Markt – Kaiserstraße – Corneliusplatz – Königsallee – Graf-Adolf-Platz – Friedrichstraße – Florapark – Bilker Kirche – Graf-Adolf-Platz – Derendorfer Markt
Datum Einführung, Änderung und Einstellung
1896 Eröffnung der Pferdebahn-Strecke
Derendorfer Markt – Blücherstraße
1897 Verlängerung der Strecke von
1906 Liniennummernvergabe 1
Centralbahnhof – Tonhalle – Marienhospital – Friedhof
Datum Einführung, Änderung und Einstellung
189?
1906
Centralbahnhof – Worringer Platz – Kölner Straße – Wehrhahn – Uhlandstraße – Grafenberg
Datum Einführung, Änderung und Einstellung
27.01.1896 Einführung der Linie. Strecke: Am Wehrhahn –/ Schützenstraße – Haniel & Lueg – Jägerhaus
Erste elektrifizierte Straßenbahnlinie Düsseldorfs.
1906
Burgplatz / Rathaus – Corneliusplatz – Centralbahnhof – Am Wehrhahn – Uhlandstraße – Zoo
Datum Einführung, Änderung und Einstellung
189?
1906
Burgplatz / Rathaus – Corneliusplatz – Centralbahnhof – Worringer Platz – Oberbilk
Datum Einführung, Änderung und Einstellung
189?
1906
Burgplatz / Rathaus – Hohe Straße – Graf-Adolf-Platz – Mintropplatz – Ellerstraße – Oberbilk
Datum Einführung, Änderung und Einstellung
189?
1906
Schützenstraße – Centralbahnhof – Graf-Adolf-Platz – Burgplatz / Rathaus
Datum Einführung, Änderung und Einstellung
189?
1906
Centralbahnhof – Graf-Adolf-Platz – Bilker Kirche – Florapark –
Friedrichstraße – Graf-Adolf-Platz – Centralbahnhof
Datum Einführung, Änderung und Einstellung
189?
1906
Graf-Adolf-Platz – Hafenamt
Datum Einführung, Änderung und Einstellung
189?
1906