FANDOM


Willkommen im Rheinbahn Wiki

Das Rheinbahn Wiki mit Informationen über den Verkehrsbetrieb, Bus- und Bahnlinien sowie ehemalige und aktuelle Fahrzeuge.
Momentan sind nur 225 Artikel vorhanden, die ebenfalls weitere Informationen benötigen


HINWEIS! Das Rheinbahn Wiki soll bis Ende 2018 geschlossen werden. Zuvor werden alle hier erstellten Artikel in ein anderes Wiki importiert, natürlich mit voller Versionsgeschichte. Alle Nutzer, die hier mitmachen oder mitgemacht haben, können sich im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Wiki oder im Straßenbahn Wiki weiterhin beteiligen. Bitte keine Artikel per Copy & Paste ins VRR Wiki "retten"! Ich als Admin werde mich um saubere Importe bemühen. Bitte beachtet, dass die Kategorisierung im VRR Wiki anders sein wird. Sollten Fragen offen sein, bitte ich darum, mich zu kontaktieren.

Das Unternehmen

Die Rheinische Bahngesellschaft AG, seit 2005 nur noch als Rheinbahn AG geführt, wurde 1896 in Düsseldorf gegründet und stellte die öffentliche Personenbeförderung in der damals preußisch regierten Stadt am Rhein sowie im näheren Umland. Im Dezember 1898 konnte die erste elektrische Schnellbahn Europas eröffnet werden. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts wurden weitere Strecken in Nachbarstädten eingeführt. Manche dieser Nachbarstädte wie Benrath oder Oberkassel wurden 1929 nach Düsseldorf eingemeindet, weshalb die einst 215.000 Einwohner starke Stadt bald auf mehr als 500.000 Einwohner stieg. Nach Ende des zweiten Weltkrieges lag die Stadt Düsseldorf in Trümmern und Anfang März 1945 lag der Straßenbahnverkehr sogar für mehrere Tage brach. Nur durch schrittweise Instandsetzung des Gleisnetzes konnten bis Sommer 1945 wieder die meisten Strecken befahren werden. Der Busverkehr war jahrelang nach dem Krieg so gut wie kaum vorhanden. In den 1950er schaffte es die Rheinbahn in Rekordzeit, wieder ein annehmbares Nahverkehrsangebot aufstellen zu können. Mit Anschaffung der damals modernen GT6- und GT8-Straßenbahntypen in den späten 1950er und frühen 1960er sowie den "roten Bahnen" vom Typ GT8S ab 1973 konnte die Rheinbahn einen modernen und attraktiven Straßenbahnverkehr gewährleisten. Ab 1969 wurde zusammen mit der Stadt Duisburg der Stadtbahnbau geplant und realisiert. Seit 1981 verkehren in Düsseldorf Stadtbahnlinien, die meistens nur im Innenstadtbereich unterirdisch verkehren. Mit Anschaffung von umweltfreundlichen Linienbussen in den 1990er sowie die Anschaffung von behindertengerechten Niederflurbusse eröffnete die Rheinbahn eine neue Ära, die zukunftsweisend sein sollten. Mittlerweile betreibt die Rheinbahn größenteils niederflurige Fahrzeuge, die den barrierefreien Zustieg zu den Fahrzeugen ermöglichen soll.

Rheinbahn Wiki Unterseiten

Letzte Aktivitäten