FANDOM


Linie 830
Meerbusch-Lank – Haus Meer – Meerbusch-Büderich –
D-Handweiser – NE-Am Kaiser S-Bahn-Logo – Neuss, Stadthalle
Datum Einführung, Änderung und Einstellung
01.01.1980 Umnummerierung aus Linie 30
31.05.1992 Ab Haltestelle Laacher Weg neue Linienführung über den Heerdter Hafen zur neuen Endstelle Neuss, Am Kaiser (S). Einrichtung der neuen Haltestellen Heesenstraße, Werftstraße, Clarissenstraße, Kopperstraße und Neuss, Heerdterbuschstraße, welche nur in Richtung Neuss, Am Kaiser bedient werden. Die Haltestelle Handweiser wird nur noch in Richtung Meerbusch, Haus Meer bedient.
Neue Strecke: Meerbusch, Haus Meer – Büderich, Kirche – D-Heerdter Hafen – NE-Am Kaiser (S)
02.06.1996 Ab 20 Uhr geänderte Linienführung. Ab Haltestelle Heesenstraße direkte Anfahrt zur Endstelle Handweiser.
01.06.1997 reduzierte Bedienung des Heerdter Hafens, dafür regelmäßigere Direktfahrten zum Handweiser
28.05.2000 Verlängerung der Linie zur neuen Endstelle Lank, Kirche im Norden und zur neuen Endstelle Neuss Busbahnhof im Süden. Wegfall der Bedienung im Heerdter Hafen (Ersatz durch Linie 833), die Haltestelle Handweiser wird nun wieder in beiden Richtungen bedient.
24.03.2002 Aufgrund von umfangreichen Bauarbeiten im Bereich Hamtorwall / Promenadenstraße Umleitung der Buslinie über die Batteriestraße. Wegfall der Haltestellen Niedertor, Hamtor, Neustraße und Zolltor, dafür Einrichtung der Haltestellen Hafenstraße und Hessentor
 ??.??.2002 (?) Wiederbedienung des Abschnitts im innerstädtischen Bereichs
 ??.??.2003 (?) Änderung der Linienführung. Wegfall der Endstelle Neuss Busbahnhof, dafür neue Endstelle Neuss Stadthalle